Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Business Intelligence im Controlling

Ort / Region Im Raum Fulda
Projektnummer

Unser Klient ist Teil einer Unternehmensgruppe mit über 3.000 Mitarbeitern an über 30 Standorten in sieben Ländern und einer der größten Konzerne ihrer Branche. Als innovatives Dienstleistungsunternehmen mit Fokus auf die Gebäude-, Schiffs- und Industrietechnik plant, realisiert und wartet es deutschlandweit, aber auch international, Projekte. Mit hochqualifizierten Fachkräften und Kompetenzcentern realisieren sie auch hochkomplexe Projekte und entwickeln für ihre Auftraggeber maßgeschneiderte Servicekonzepte.

Um das Team zu verstärken haben wir aktuell zu besetzen die Position des

Spezialist (m/w/d) Business Intelligence im Controlling



Ihre Aufgaben:
Der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) verantwortet die Erstellung von Dashboards, Berichten und Datenmodellen in JEDOX.
Sie nehmen die fachlichen Anforderungen Ihrer Kollegen auf, überprüfen die Umsetzbarkeit ggf. mit der IT bzw. den Software Anbietern und übersetzen sie in eine starke technische Lösung.
Die technischen Umsetzungen werden von Ihnen verantwortungsvoll dokumentiert.
Zu Ihrem Verantwortungsbereich zählt auch der Review der bisherigen Umsetzungen, die Evaluierung von Performance und Anwendbarkeit sowie die Umsetzung von möglichen Optimierungen in den Reports und Prozessen.
Darüber hinaus übernehmen Sie die Durchführung von unternehmensweiten Roll-Outs und den entsprechenden internen Schulungen.

Ihre Qualifikation:
Der ideale Kandidat (m/w/d) hat erfolgreich eine kaufmännische oder technische Ausbildung bzw. Studium absolviert.
Er bringt erste Erfahrung mit einem Business Intelligence Tool, idealerweise JEDOX als führendes Controlling Tool mit.
Im Idealfall hat er erste Erfahrungen im Projektgeschäft.
Als (m/w/d) Spezialist BI besitzen Sie die Fähigkeit die Anforderungen Ihrer Kollegen zu verstehen und mit Ihrer analytischen und logischen Denkweise in eine technische Lösung umzusetzen. Sie sind verantwortungsbewusst und bringen eine ausgeprägte Teamfähigkeit mit.

Benefits:
Der künftige Stelleninhaber (m/w/d) darf einen modernen Arbeitsplatz und ein teamorientiertes Arbeitsumfeld erwarten.
Das Unternehmen legt großen Wert auf die Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter und ermöglicht über eine eigene Trainingsakademie vielfältige Angebote zur individuellen Weiterbildung.
Auf eine gesunde Work-Life-Balance legt unser Klient besonderen Wert, weswegen flexible Arbeitszeiten, Mobiles Arbeiten und 30 Tage Urlaub eine Selbstverständlichkeit sind und ein betriebliches Gesundheitsmanagement vorhanden ist. Darüber hinaus bietet es einen Zuschuss zur Alters- und Berufsunfähigkeitsvorsorge, E-Bike Leasing und Corporate Benefits.
Das Gehalt für diese Position ist verhandelbar und liegt je nach Erfahrung und Qualifikation bei
ca. 60.000 – 70.000 Euro.

Ansprechpartner