Stellenangebot

Einkäufer indirekter Einkauf (m/w/d)

Ort / Region Köln, maximal 1 Tag pro Woche Homeoffice nach Absprache.
Projektnummer

Unser Klient ist ein seit fast 300 Jahren familiengeführtes Unternehmen und Weltmarktführer im Bereich elastomerbeschichteter Walzen und Sleeves. Das Unternehmen beliefert verschiedene technische Industrien, einschließlich Druck- und Verpackungsindustrien, und bietet Lösungen für Offset-, Flexo-, Tief- und Digitaldruck sowie maßgeschneiderte Walzenbeschichtungen für extreme Anwendungen. Mit einem Hauptsitz in Köln und 27 Produktionsstätten weltweit ist unser Klient in über 80 Ländern vertreten.

Mitarbeiter-Kultur im Unternehmen


Im Unternehmen herrscht eine offene Familienkultur, die viel Eigeninitiative fördert und zahlreiche Möglichkeiten bietet, sich gezielt einzubringen.

Standort


Köln, maximal 1 Tag pro Woche Homeoffice nach Absprache.

Die Position


Einkäufer indirekter Einkauf (m/w/d)

Aufgaben


Hier haben Sie die Gelegenheit, Ihre Verhandlungskünste zu perfektionieren und maßgeblich zur Effizienz des Unternehmens beizutragen. Sie werden die Beschaffung von Hilfs- und Betriebsstoffen sowie Dienstleistungen optimieren und damit entscheidend zum Erfolg beitragen.

  • Verhandlungsmeister: Sie führen Einkaufs- und Vertragsverhandlungen, um stets die besten Konditionen zu erzielen. Ihr Verhandlungsgeschick ist hier Ihr größtes Kapital.

  • Vergleichsprofi: Mit Ihrem scharfen Blick für Details erstellen Sie Angebotsvergleiche und identifizieren die wirtschaftlichsten Optionen. Ihr analytisches Denken macht den Unterschied.

  • Rahmenvertragsexperte: Sie schließen und pflegen Rahmenverträge sowie Bestellungen, um langfristige Partnerschaften zu sichern. Ihre Genauigkeit und Zuverlässigkeit sind gefragt.

  • Bestellmanager: Sie übernehmen das Bestellmanagement inklusive Rechnungsprüfung und Zahlungsfreigaben. Ihr Organisationstalent sorgt für reibungslose Abläufe.


Qualifikation



  • Erfahrung: Sie haben mindestens 1-2 Jahre Berufserfahrung im Einkauf, idealerweise in einem produzierenden Unternehmen (Chemie oder Maschinenbau wären perfekt). Ihr Know-how macht Sie zum geschätzten Partner im Team.

  • Bildung: Mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung und Schwerpunkt Einkauf/Materialwirtschaft sind Sie bestens gerüstet, durchzustarten.

  • Kompetenzen: Hervorragende Kenntnisse in MS Office und SAP MM sowie ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick zeichnen Sie aus. Ihr strategisches Denken und sicheres Auftreten machen Sie zu einem unverzichtbaren Mitglied des Einkaufsteams.

  • Sprachen: Sie beherrschen verhandlungssicheres Deutsch und haben solide Englischkenntnisse, die Ihnen in unserem internationalen Umfeld zugutekommen.


Arbeitsbedingungen und Gehalt



  • Gehalt: Ihr Gehalt liegt bei bis zu 55.000 Euro jährlich, inklusive 13. Gehalt und Urlaubsgeld.

  • Arbeitszeit: Sie profitieren von 40 Stunden pro Woche mit Gleitzeit und 30 Tagen Urlaub. Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit geben Ihnen die Freiheit, Ihre Work-Life-Balance optimal zu gestalten.

  • Sozialleistungen: Sie erhalten eine betriebliche Altersvorsorge, genießen die Vorzüge der Betriebskantine und können am Mitarbeitervorteilsprogramm teilnehmen.

  • Einarbeitung: Eine intensive Einarbeitung direkt im Team, geplant für etwa 3 Monate, unterstützt Sie von Anfang an.

Ansprechpartner